Hyaluronsäure

Mit zunehmenden Alter verliert die Haut immer mehr an Volumen und Elastizität, die Konturen lassen nach und es entstehen Falten.

 

Durch sogenannte exogene Faktoren wie intensive Sonneneinwirkung und Rauchen verstärkt sich die Symptomatik.

 

Die Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil der Haut, der im Laufe des Lebens abnimmt und somit die Faltenbildung begünstigt.

 

Eine neue Generation von hyaluronsäurehaltigen Gelen eignet sich gut zur gezielten Korrektur von Falten und zum Aufbau von Lippenvolumina. Durch die Quervernetzung der Hyaluronsäure ist sie besonders stabil und wird nur sehr langsam abgebaut. Damit wird ein langanhaltender kosmetischer Effekt erreicht. Die Haut erhält ein frisches, natürliches Aussehen. Die Substanz wird enzymatisch gewonnen, ein Allergietest vor der Anwendung ist daher nicht erforderlich.